Gemeinsam mit TreeNation pflanzen wir jeden Monat gemeinsam Bäume für eingescannte Dokumente

Sie speichern Dokumente -
wir pflanzen gemeinsam Bäume

Schon gewusst, dass Deutschland so viel Papier verbraucht wie Afrika und Südamerika zusammen?

Schon gewusst?

Deutschland verbraucht so viel Papier wie die Kontinente Afrika und Südamerika zusammen.
Für ein handelsübliches Päckchen Kopierpapier (500 Blatt DIN A4, 2,3 kg) werden 7,5 Kilogramm Holz, 130 Liter Wasser und 26,8 Kilowattstunden Energie benötigt.

Jeder kann bereits im Kleinen aktiv werden und einen Beitrag zum Papiereinsparen leisten

Was kann ich tun?

Immer mehr Unternehmen, Behörden und Organisationen verwalten Papierdokumente elektronisch und sparen hierdurch Papier. Mit Docutain können Sie auch Ihre privaten Dokumente elektronisch verwalten. Die meisten Papierdokumente, die Sie heutzutage per Post erhalten oder selbst versenden, können elektronisch übermittelt werden.

Mit dem Docutain Wald-Projekt werden weltweit Bäume gepflanzt - Werden Sie Teil der Community

Das Docutain Wald-Projekt

Docutain unterstützt Ihre Bemühungen zum Umweltschutz durch das Docutain Wald-Projekt.
Durch das Speichern von Dokumenten in Docutain können Sie gemeinsam mit uns Bäume weltweit pflanzen.

Durchschnittlicher Papierverbrauch pro Kopf im Jahr 2010

Wer verbraucht am meisten Papier und wozu?

Deutschland, die Schweiz, Österreich und Liechtenstein gehören weltweit zu den zehn Spitzenreitern beim Papierverbrauch. Um die Grundbedürfnisse an Bildung, Kommunikation und Hygiene zu erfüllen, sind ungefähr 40 Kilo Papier pro Jahr nötig. Rasch zeigt sich, wie ungleich die Verteilung ist: Während 64% der globalen Bevölkerung durchschnittlich nur etwa 20 Kilo zur Verfügung stehen, verbrauchen 14% mehr als 125 Kilo. Auf sie entfällt über die Hälfte der globalen Papierproduktion.

90% des Papiers hat eine kurze Lebensdauer:

  • Druck-, Presse- und Büropapiere machen fast die Hälfte unseres Verbrauchs aus. Zeitschriften und Magazine gehen zu einem Drittel als unverkaufte Auflage zurück. Mitarbeiter in Büros verbrauchen im Schnitt 40 bis 50 Blatt Papier pro Tag. Wer kennt es nicht aus eigener Erfahrung, dass etwas ausgedruckt, korrigiert und mehrfach erneut zu Papier gebracht wird?
  • Verpackungen umfassen in Deutschland und Österreich über 40% allen Papiers. Ihre Menge hat vor allem wegen des boomenden Versandhandels über das Internet zugelegt.
  • Hygienepapiere haben einen Anteil von knapp 10%, allerdings steigt ihr Verbrauch kontinuierlich an.

Jeder fünfte Baum, der auf dieser Welt gefällt wird, landet in der Papierherstellung. Betrachtet man nicht das Brennholz, sondern nur das industriell genutzte Holz, so landet sogar fast die Hälfte in Papierprodukten. Der weltweite Waldverlust schreitet ungebremst voran. ForstexpertInnen erklärten im FAO Waldbericht, dass die Entwaldung von 13 Millionen Hektar pro Jahr nach wie vor inakzeptabel hoch sei. Dies treibt auch den Klimawandel voran: 18 bis 25% der weltweiten CO2-Emissionen werden durch die Waldvernichtung und deren Folgen verursacht. Der globale Papierkonsum spielt dabei eine Hauptrolle.

Was kann ich persönlich tun, um den Papierbedarf zu reduzieren?

Lesen Sie hierzu unseren Blogbeitag Post ohne Papier - sicherer, effektiver und kostenlos.

Aufforstung gegen den Klimawandel mit dem Docutain Wald-Projekt

Aufforstung gegen den Klimawandel

Durch ihre Aufnahme von Kohlendioxid (CO2) tragen die Bäume dazu bei, den CO2-Gehalt der Atmosphäre zu regulieren. Nach einer Studie von Züricher Forschern, ist eine der derzeit besten Maßnahmen gegen den Klimawandel, die Aufforstung (www.tagesschau.de). Der Weltklimarat IPCC schätzte in seinem letzten Weltklimabericht, dass rund eine Milliarde Hektar zusätzlichen Waldes nötig wären, um die Klimaerwärmung bis 2050 auf 1,5 Grad zu begrenzen. Die Statistik macht allerdings wenig Hoffnung: Derzeit wachsen auf der Erde 3040 Milliarden Bäume. Pro Kopf entfallen auf jeden Menschen rund 400 Exemplare - das haben Forscher 2015 ermittelt. Doch die Zahl der Bäume schrumpft. Jährlich gehen zehn Milliarden Stück verloren. Die Menschheit habe den ursprünglichen Baumbestand wahrscheinlich schon um die Hälfte reduziert, vermuten die Forscher. Seit Langem sei bekannt, dass dieser Trend umgekehrt werden müsse, um der Klimakrise entgegenzuwirken. Mehr als die Hälfte des ursprünglichen tropischen Regenwaldes ist mittlerweile abgeholzt. Eine Umkehr ist zumindest in Teilen in Sicht, denn seine Renaturierung ist in internationalen Vereinbarungen zum Naturschutz (Convention on Biological Diversity) und dem Pariser Klimaabkommen verankert. „Wir haben jetzt Hotspots der Renaturierung identifiziert, das sind Flächen auf denen die Renaturierung von tropischem Regenwald besonders nützlich wäre."

Docutain planzt mit Tree-Nation als Partner Schizolobium amazonicum in Amazonia Rioterra, Brazil und Croton megalocarpus in Usambara Biodiversity Conservation, Tanzania.

Docutain pflanzt Mangrovenbäume als eine der wertvollsten Pflanzen der Welt

Mangroven - eine der wertvollsten Pflanzen der Welt

Ein einziger Mangrovenbaum kompensiert circa eine Tonne CO2 über 25 Jahre – und damit bis zu fünf Mal mehr CO2 als tropischer Regenwald und andere Bäume. Es gibt derzeit kein effizienteres System der CO2-Kompensation.
Mangroven-Projekte sind sozio-ökonomische Wunder in Entwicklungsländern und decken zehn der 17 Nachhaltigkeitsziele der UN (SDGs) ab (mehr erfahren). Denn sie tragen nicht nur zur Reduktion der globalen Klimaerwärmung bei. Sie sind ebenso ein wirksamer Schutz von Küstengebieten, beispielsweise bei Unwettern oder Tsunamis. Zugleich steigern sie den Fischbestand um bis zu 50% und tragen zur Ansiedlung von Vogel- und Säugetierarten bei.

Docutain planzt Mangrovenbäume im Eden Reforestation Projects, Madagascar.

Lassen Sie uns gemeinsam Bäume pflanzen und werden Sie Teil der Community

Lassen Sie uns gemeinsam Bäume planzen

Laden Sie jetzt kostenlos Docutain herunter und digitalisieren Sie Ihre Dokumente.
Je mehr Dokumente Sie speichern, desto mehr Bäume pflanzen wir.

Werden Sie Teil der Community und helfen Sie mit, den Docutain Wald wachsen zu lassen.

Docutain jetzt kostenlos herunterladen
Die Community hat bisher
2950,8 Bäume gepflanzt.

Lade Freunde und Bekannte ein



Quellen und weitere Infos zum Thema Papier und Klimaschutz

Berechnen Sie Ihre aktuelle CO2-Bilanz und optimieren Sie diese für die Zukunft CO2 Rechner Umwelt Bundesamt

OroVerde - Die Tropenwaldstiftung Was Papierverbrauch mit Regenwald zu tun hat

Umwelt Bundesamt Papier - Wald und Klima schützen

WWF Papierverbrauch Zahlen und Fakten

Spiegel Wälder könnten zwei Drittel der menschengemachten CO2-Belastung ausgleichen

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung Wo es sich wirklich lohnt, Regenwald zu renaturieren

Deutschlands hoher Papierverbrauch Wie scanne und verwalte ich ein Dokument digital